Flemlinger Vogelsprung Kerner

Flemlinger Vogelsprung Kerner

Die zarte Abrundung zu halbtrocken verleiht dem Wein seine Besonderheit. Das interessante Spiel von Frucht, leichter Restsüße und harmonischer Säure gibt ihm seine Lebendigkeit.

5,00 €

Der „kleine Verwandte des Rieslings“ ist eine Züchtung aus dem Jahr 1929 zwischen Trollinger und Riesling. Der Weinsberger Oberamtsarzt und Poet Justinus Kerner stand Pate für den Namen. Ab 1970 erfolgte die Verbreitung von der Pfalz ausgehend, in alle deutschen Anbaugebiete. Eine Allroundsorte, die alle Qualitäten hervorbringt. Durch das Alter unserer Kerner-Anlagen erzielen wir jedes Jahr besonders hohe Mostgewichte und Weine in den Prädikatsklassen.

Die zarte Abrundung zu halbtrocken verleiht dem Wein seine Besonderheit. Das interessante Spiel von Frucht, leichter Restsüße und harmonischer Säure gibt ihm seine Lebendigkeit. Ein idealer Begleiter zu jedem guten Essen.

Inhalt:
0,75l
Rebsorte:
Kerner
Prädikat:
Kabinett
Jahrgang:
2012
Sorte:
Weiß
Geschmack:
Halbtrocken
Winzer:
Anselmann
Alkohol:
12,0%Vol.
Säure:
6,5g/l
Restsüße:
15,4g/l
Anbauland:
Deutschland
Anbaugebiet:
Pfalz
Bodenart:
leichterer sandiger Lößboden
Trinktemperatur:
12-16°C

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.